Ernährungsberatung für Jugendliche

 

Du fühlst dich in deinem Körper nicht wohl, findest dich zu dick / zu dünn / irgendwie falsch?

 

Beim Surfen auf Instagram und Co begegnest du in einer Tour Bildern von perfekt wirkenden Menschen und fühlst dich dann gleich noch viel schlechter, auch wenn du weißt, dass mindestens die Hälfte davon „gephotoshopped“ ist?

 

Du neigst zu Übergewicht und versuchst auf deine Ernährung zu achten, aber immer wenn du mit Freunden unterwegs bist, weißt du nicht, wie du dich verhalten sollst, wenn ihr mit der Clique wieder bei McDonalds und Co oder im Dönerladen landet?

 

Du selbst machst dir eigentlich keine Gedanken um dein Gewicht, aber deine Eltern / Großeltern, dein Arzt oder deine Ärztin sprechen dich immer wieder darauf an und gehen dir damit auf die Nerven? Stress ist beim Thema Essen vorprogrammiert?

 

In meiner Ernährungsberatung will ich gemeinsam mit dir auf die Suche nach alltagstauglichen Lösungen gehen, damit du wieder mit Freude und gutem Gewissen essen kannst und dich wohl in deiner Haut fühlst.

 

Dazu gehört eine Einführung in die Lebensmittelkunde (was, wann und wieviel kann man gut essen), leckere und gleichzeitig gesunde Rezeptideen, die gemeinsame Suche nach kreativen Lösungen und Kompromissen für schwierige Alltagssituationen. Mit Übungen stärken wir dein Selbstvertrauen und gucken gezielt nicht nur auf deine Schwächen, sondern ganz besonders auch auf deine Stärken – das, was du kannst, was du magst und was dir Energie gibt.

 

Nach der ersten Beratungsstunde mit einem Elternteil ist es dir frei gestellt, ob du in Zukunft alleine oder weiterhin in Begleitung deiner Eltern/eines Elternteils in die Beratung kommen willst.

 


Vereinbare ein

 

Ich freue mich auf die Zusammenarbeit!